Chronik

Am 2.Januar 1990 wurde die Firma Elektro Werner Hammes gegründet.

Sie sind hier: UnternehmenChronik

Unternehmen - Chronik

Am 2.Januar 1990 wurde die Firma Elektro Werner Hammes gegründet.

Elektro Hammes GmbH / Koblenz ChronikAm 2.Januar 2015 konnten wir 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern.

Herr Hammes gründete die Firma Elektro Werner Hammes am 2.Januar 1990. Nachdem er die Elektroabteilung der Firma Radio Oster 4 ½ Jahre geleitet hatte und sich der Inhaber in den wohlverdienten Ruhestand begab, lag die Entscheidung nahe den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Die Firma Elektro Werner Hammes wurde gegründet, mit dem Betriebssitz Zeisig Str. 2, 56075 Koblenz. Von den ehemaligen Mitarbeitern wurden 1 Monteur sowie zwei Auszubildende und eine Halbtagskraft im Büro übernommen. Der ehemalige Altgeselle der Firma Radio Oster wurde vor der Übernahme in den Ruhestand verabschiedet.

Auf Grund des guten Geschäftsverlaufes der ersten Jahre, den wir unseren Kunden und Ihrer Treue zu verdanken haben, wurde die Firma 1992 von der Einzelfirma Elektro Werner Hammes in die Firma Elektro Hammes GmbH mit dem Geschäftsführer Werner Hammes umgewandelt.

 

Elektro Hammes GmbH / Koblenz ChronikDie Betriebsstätte in der Zeisig Str. 2 wurde vom Eigentümer verkauft, der neue Eigentümer beabsichtigte einen Neubau an gleicher Stelle. Deshalb sahen wir uns gezwungen, vorrübergehend einen anderen Standort zu suchen, den wir in Zeisig Str. 82 gefunden haben.

Durch einen glücklichen Umstandes hatten wir die Möglichkeit bereits zum Jahreswechsel unsere jetzige Betriebsstätte, Meißener Str. 8, 56075 Koblenz zu beziehen.

Nach dem Erwerb der Immobilie von Herrn Hammes 1997, erfolgten einige Umbaumaßnahmen der Betriebsräume. Seither präsentiert sich die Firma in Ihrem jetzigen Erscheinungsbild.

Die erfreuliche Nachfrage und Treue der Kunden konnte mit dem Personalstand der ersten Jahre nicht weiter bewältigt werden. Vom Anfang bestand das Mitarbeiterteam nur aus ausgebildeten oder in Ausbildung befindlichen Fachkräften, deren Flexibilität gerne von den Kunden in Anspruch genommen werden. Durch einen flexibel gehaltenen Personalstand konnte die Auftragslage bewältigen und die Zufriedenheit der Kunden gewährleisten.

 

Elektro Hammes GmbH / Koblenz Chronik
 

Durchschnittlich befinden sich 2 Auszubildende in den verschiedenen Lehrjahren im Unternehmen. Zunächst erfolgte die Ausbildung zum Elektroinstallateur, nach der erfolgten Novellierung der Ausbildungsberufe erfolgt die Ausbildung heute zum Elektroniker in der Fachrichtung „Energie und Gebäudetechnik“.

Im Laufe der Jahre konnten ein Auszubildender nicht nur den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung mit dem Gesellenbrief verzeichnen, sondern eine Zusatzausbildung während der Ausbildungszeit zum „Assistent im Handwerk“ erfolgreich abschließen.

Ebenfalls konnte ein Auszubildender durch seine schulische und betriebliche Leistung nach bereits 3 Jahren Lehrzeit als Jahresbester seinen Gesellenbrief erhalten. Auf Grund dieses Ergebnisses wurde er anschließend zum Kammerwettbewerb eingeladen, welchen er als Bester abgelegt hat. Im anschließenden Landeswettbewerb im Elektrohandwerk musste er sich mit dem zweiten Platz geschlagen geben. Nach Ablegung der Fachabiturs und erfolgreichem Abschluss der Fachhochschule ist er zur Zeit als Dipl. Ing.(FH) tätig.

Zwei weitere ehemalige Auszubildende haben nach dem Abschluss an ihre Leistungen geglaubt und haben auf einer weiterführenden Schule ihr Fachabitur abgelegt.

Aber auch die anderen Auszubildende haben nach ihrer Ausbildung weitere Fachveranstaltungen besucht und bilden sich somit stetig weiter, um in ihrem Beruf weiterhin informiert und auf dem aktuellen Stand zu sein.

Elektro Hammes GmbH / Koblenz ChronikDas Handwerkliche im Zusammenhang mit umfangreichen Fortbildungsmaßnahmen aller Mitarbeiter erlaubt uns auf der Höhe der technischen Möglichkeit mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis für unsere Kunden tätig zu sein.

Zum 01.09.2002 wurde die Elektroinstallationsabteilung der Firma Elektro-Dillenburger in die Firma integriert.

Nach der Anfrage des Kabelnetzbetreibers auf Übernahme von Arbeiten im Kabelnetz innerhalb der Hausverteilanlage (NE4), wurde ein Mitarbeiter zur Schulung und anschließender Zertifizierung der Firma bei der „dibkom“ gesendet. Die Voraussetzungen zur Übernahme von Aufträgen im Zusammenhang mit Internetanschlüssen des Kabelnetzbetreibers waren geschaffen.

Nach der Anfrage zur Übernahme von Arbeiten im Bereich von Wohnungssanierungen einer großen Wohnungsbaugesellschaft haben wir unseren Wirkungskreis erweitert. Arbeiten im Großraum Bonn und im Rhein-Main-Gebiet wurden zur Zufriedenheit der Kunden ausgeführt.

Eine immer größer werdende Anfrage im Bezug auf Überprüfung von
1. ortsfesten Elektroanlagen nach VDE 0105 und
2. ortsveränderliche Geräte nach VDE 0701, VDE 0702 (BGV A3)
können wir in den letzten Jahren verzeichnen.

Zur Zeit besteht unser Team aus:
4 Monteuren, 3 Auszubildenden und 1 Bürokraft.

Wir werden uns auch in Zukunft bemühen die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen und das uns entgegengebrachte Vertrauen zu rechtfertigen.

 

Netzwerke

Aktuelle Informationen

Folgen Sie uns auf Twitter!

QR-Code elektro-hammes.net Elektro Hammes GmbH | Koblenz

Banner

Statistik

Online1
Besucher7.724
Ladezeit (Sek.)0,129
Seiten besucht1
Version relaXits4.17/00 SSL
Update

Anschrift

Büro in Koblenz

Elektro Hammes GmbH
Meissener Str. 8
56075 Koblenz


0261 - 952 00 70
0261 - 952 00 75
Kontaktformular

    Bürozeiten
  • Montag bis Donnerstag von 08:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
  • Freitag von 08:00-14:00 Uhr

Fehlerstromschutz

Damit nichts passiert, wenn was passiert - Fehlerstromschutzschalter für den Personen- und Sachschutz

Fehlerstromschutz: mehr InformationenWas passiert, wenn der Fön ins Wasser fällt?

Samstag abend:
Sie wollen ins Theater - Ihr Sohn soll ins Bett - Sie haben es eilig.mehr ...

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an!
0261 - 952 00 70